Hasucha

Familienwappen

Andreas-Hasucha-Archiv
Familienforschung Hasucha



Familienwappen

 
1777 Hazucha v. Kelemenfalva (Tafel 177).

Wappen: Auf einer Blätterkrone eine flugbereite Taube, im Schnabel eine bestengelte, beblätterte Rose haltend.- Kleinod: Drei bestengelte, beblätterte Rosen. Im Anfange dieses Jahrhundertes, im Zempliner Ctt. begütert, nach Fenyes ec. auch im Heveser Ctte. vorkommend.- Wird auch "Hazuga, Hazuka, Hasuka, Hazucka, Hazucha, und Hasucha" geschrieben. Ein Geschlecht " Hadzscga" gehörte nach Lehoczky T. ec. zum Bereger Adel.


(Siegel  d. d. 1777 mit Initialen des Michael Hazucha.- Siehe auch: N. J. V. 72). 

 

Aus Siebmachers Wappenbuch IV.15. Der Adel von Ungarn samt Nebenländer der Sankt Stephanskrone.

 




Bitte weiter >





Copyright 2018 - Andreas-Hasucha-Archiv - Andreas Hasucha, 13409 Berlin, Mail: ahasucha@gmail.com.


Kommentare | Datenschutz